RIN Talk 2 – Thema „Stresstest Corona – Erkenntnisse und Impulse für die Diabetesversorgung: Perspektive Gesundheitswirtschaft“

Das Regionale Innovationsnetzwerk (RIN) Diabetes e.V. beleuchtet in Seiner Veranstaltung die Auswirkungen der COVID-19-Pandemie auf die Diabetesversorgung in Deutschland.

Wann ?
29.10.2020
Wo ?
virtuell
Wer ?
Regionales Innovationsnetzwerk (RIN) Diabetes e.V.
Was ?
digitale Veranstaltung

Im Rahmen der digitalen Veranstaltung will das RIN gemeinsam mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern folgende Fragestellungen diskutieren:

  • Welche Lösungen können, unter Einbeziehung von Erfahrungen und Erkenntnissen aus der aktuellen Pandemielage, zu einer Verbesserung der Diabetesversorgung beitragen?
  • Was ist erforderlich, um die Diabetesversorgung zukünftig zu verbessern?
  • Wie könnte das Regionale Innovationsnetzwerk (RIN) Diabetes an dieser Stelle aktiv werden?

Impulse geben mehrere RIN-Mitglieds- und Partnerunternehmen, die ihre Ideen und Produkte, die eine Antwort auf die aufgeworfenen Handlungsbedarfe darstellen können, in einem kurzen Pitch vorstellen. Weitere Informationen finden Sie hier.

Den digitale Talk wird über die Online-Plattform Webex durchgeführt.

Um eine Anmeldung wird bis zum 26. Oktober unter kontakt@rin-diabetes.de gebeten.

Die Teilnahme ist kostenlos, aber verbindlich, da nur 50 Personen bei der Telefon- und Videokonferenz via Webex teilnehmen können.

Anmeldung

Um eine Anmeldung wird bis zum 26. Oktober unter kontakt@rin-diabetes.de gebeten.

Weitere Informationen