Online-Reihe „CONNECTING PARTNERS“ – Microfluidics InnovationHub „Open Call“ zur Einreichung von Ideen

Wann ?
29.03.2022, ab 16:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Wo ?
Virtuell
Wer ?
MedTech Cluster Alliance D-A-C-H in einer Kooperation von Medizin.NRW mit Human.technology Styria
Was ?
Online-Seminar-Reihe

Als Teil des von der EU im Rahmen von H2020 geförderten Projekts NextGenMicrofluidics bietet der Microfluidics Innovation Hub (MIH) einen zentralen Zugang zu einer breiten Palette von Microfluidik-Spitzentechnologien aus Europas führenden Forschungszentren und Unternehmen.

Der MIH bietet im Rahmen eines „Open Calls“ Finanzmittel für die Umsetzung von Innovationsprojekten an, die gemeinsam mit internationalen Partnern des MIH realisiert werden. Hierbei können die Dienstleistungen des MIH von KMUs und Großunternehmen zu exzellenten Förderbedingungen in Anspruch genommen werden.

Programm

  • MIH Vorstellung
    Was ist der MIH, welche Dienstleistungen bietet er an, welche Vorteile bietet die Zusammenarbeit mit dem MIH und welche Referenzbeispiele am MIH gib es bereits?
  • Open Call Vorstellung
    • Teilnahmebedingungen und Richtlinien
    • Finanzielle Vorteile für Antragsteller (Förderrate bis zu 92%)
    • Beschreibung der angebotenen Dienstleistungen
    • Konkrete Bewerbungsbeispiele

Human.technology Styria (HTS) ist das Humantechnologie-Cluster der Steiermark in Österreich. HTS ist Mitglied der MedTech Cluster Alliance D-A-C-H.

Mehr über HTS

Platzhalterbild für Einbettung
Das Video ist aus Datenschutzgründen deaktiviert, damit keine ggf. unerwünschte Datenübertragung zu YouTube stattfindet. Zur Aktivierung bitte klicken. Das Video wird dann automatisch gestartet.