Innovationsfestival 2020

Das Innovationsfestival besteht aus der Veranstaltung Zukunftsmedizin, dem Vordenker-Kongress, der FuckUp-Night und dem Deutschen Innovationsball.

Programm

  • ab 10.00 Uhr Vordenker-Kongress mit Ausstellungen, Workshops, Podiumsdiskussionen, Innovationsdemonstrationen, Ausstellungen / Messestände, Keynote-Speaker und Diskussionsteilnehmer, u.a. Rafael Laguna de la Vera („SprinD“), Richard-David Precht (Philosoph, Publizist), Friedrich von Bohlen und Halbach (Molekular-Biologe), Frank Thelen (Unternehmer/ Tech-Investor, TV-Personality „Höhle des Löwen“), Florian von Tucher (Gründer von EUTEC – European Chamber of Technology), Jens de Buhr (DUB).
    Verleihung des Magnet Award für das innovativste Startup in den Kategorien e-Health, Smart-City und Insure/FinanceTech
  • ab 10.00 Uhr: Zukunftsmedizin-Kongress unter Leitung von Prof. Dr. Jochen A. Werner, Ärztlicher Direktor des Uniklinikum Essen und Prof. Dr. David Matusiewicz, Dekan der FOM Hochschule.
  • ab 10.00 Uhr: 1. Deutscher Seilbahntag #urban. Können Seilbahnen im urbanen Raum die Mobilitätswende bringen?
  • 19.00-23.00 Uhr: Fuck-up-Night, Erfolgsgeschichten von Unternehmer*innen, die berichten, wie Sie am Scheitern gewachsen sind.
  • ab 17.30 Uhr: Deutscher Innovationsball mit Prominenz aus Politik, Wirtschaft, Funk- und Fernsehen, Sport sowie Social Media; Vier-Gänge-Menü von Sterneköchen; Verleihung des Awards „Innovator des Jahres“, dem größten Publikumspreis der deutschen Wirtschaft; Live-Musik und Show-Einlagen.

Der Deutsche Innovationsball und der Vordenker-Kongress sollen sich als jährlich stattfindendes Event in Essen etablieren, die das Ruhrgebiet als starke Zukunftsregion mit viel Potenzial deutschlandweit in den Fokus rücken.

Weitere Informationen