Digitales Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan „Sensorik – Anwendungen in der Medizintechnik“

Das digitale Unternehmertreffen mit dem Schwerpunkt "Sensorik - Anwendungen in der Medizintechnik" ermöglicht Medizintechnik-Unternehmen, die in Japan aktiv sind oder dies beabsichtigen, sich über eigene Erfahrungen sowie branchenspezifische Aspekte auszutauschen. Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller, Zulieferer, Forschungs- und Gesundheitseinrichtungen, um neue Kontakte zu knüpfen und zu pflegen.

Medizintechnik ist eine zentrale Wachstumsbranche in Japan und Deutschland. Sie ist in einer gesundheitsbewussten Gesellschaft von strategisch hoher Bedeutung. Dabei stehen die Gesundheitssysteme in Japan und Deutschland vor ähnlichen Herausforderungen. Aus diesem Grund gibt es seit einigen Jahren eine enge Zusammenarbeit zwischen NRW und der Präfektur Fukushima, um Kooperationen in der Medizintechnik und den wechselseitigen Markteinstieg zu fördern.

Am 27. September 2021 können sich NRW-Unternehmen aus der Medizintechnik mit Interesse am japanischen Markt zum Thema „Sensorik – Anwendungen in der Medizintechnik“ informieren und austauschen.

Programmübersicht

  • Begrüßung
  • Vorstellung und Motivation
  • Sensorgestützte IoT-Wearables – Die Lösung für Japans demographischen Wandel?
  • Drahtlose Energie- und Datenübertragung in der Medizintechnik
  • Messen in Japan – post Corona
  • Ausblick auf zukünftige Veranstaltungen

Anmeldung

Die Teilnahme am Unternehmertreffen Medizintechnik NRW-Japan ist kostenlos, aber anmeldepflichtig. Der Anmeldeschluss ist am 20.09.2021. Den Link zur Anmeldung finden Sie hier.