SARS-CoV-2-Pandemie

Übersicht über unsere Informationen zur aktuellen COVID-19- / SARS-CoV-2-Pandemie

Auf dieser Übersichtsseite finden Sie eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen und Neuigkeiten zur SARS-CoV-2-Pandemie mit Bezug zu NRW – chronologisch sortiert und zusammengefasst.

Thema: SARS-CoV-2-Pandemie

  • 13.05.2022
    Bochum: Neue Studie zur Begutachtung des Post-Covid Syndroms
    In der Studie erläutert ein Autorenteam unter Federführung der Neurologischen Klinik am BG Universitätsklinikum Bochum die Bedeutung des Post-Covid-Syndroms für die gesetzliche Unfallversicherung und die Rahmenbedingungen für ihre Anerkennung als Berufskrankheit.
  • 13.04.2022
    Wie gut schützen die Impfungen – Land NRW fördert Studie zur Impfimmunität
    Im Rahmen der Virus Allianz NRW („VIRAL“) fördert das Land Nordrhein-Westfalen eine Covid-19-Impfstudie an der Universitätsmedizin Essen. Dazu überreichte heute Wissenschaftsministerin Isabel Pfeiffer-Poensgen persönlich den Förderbescheid über 348.000 Euro in der Geschäftsstelle der Allianz am Universitätsklinikum Düsseldorf. Sie übergab den Förderbescheid an den Essener Virologen Prof. Dr. Ulf Dittmer, den Leiter des Instituts für Virologie an der Universität Duisburg-Essen.
  • 01.04.2022
    Bielefeld: Neue Methode zur besseren Analyse von Virengenomen
    In zwei neuen wissenschaftlichen Publikationen wurden verbesserte Verfahren der Genomanalyse veröffentlicht. Beide Studien wurden unter Federführung der Universität Bielefeld durchgeführt.
  • 25.03.2022
    Telemedizinische Beratung bei intensivpflichtigen Coronapatient:innen wird Regelversorgung
    Was bisher als Corona-Sonderlösung gilt, wird nun ein reguläres telemedizinisches Angebot. Die dafür definierten Mindeststandards gehen ganz maßgeblich auf die Erfahrungen des Innovationsfonds-Projektes „TELnet@NRW“ zurück.
  • 18.03.2022
    Dortmund: Booster für den Immunschutz nach Corona-Infektion
    Kommt unser Immunsystem in Kontakt mit SARS-CoV-2, wehrt es sich und bildet Antikörper. Corona-Impfstoffe lösen eine ähnliche Immunantwort aus. Zur Stärke und Dauerhaftigkeit dieser liegen allerdings nur wenig Daten vor. Ein interdisziplinäres Team aus Dortmund konnte noch 300 Tage nach einer Infektion mit der ursprünglichen Corona-Variante hohe Mengen neutralisierender Antikörper in Proband:innen nachweisen. Nach vollständiger Impfung zeigten Genesene ca. 5-fach höhere Antikörperspiegel als Geimpfte ohne vorherige Infektion.

Übersichtsseite des Landes NRW

Übersichtsseite des MKW NRW

Übersichtsseite des MAGS NRW

Standortübergreifendes Studienregister der klinischen Studienzentren des DZIF an der Universitätsklinik KölnEuropäisches COVID-19 Patientenregister LEOSS koordiniert vom DZUF an der Universitätsklinik Köln

Infoseite der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften zur Corona-Pandemie; u.a. mit allen Informationen rund um Horizon2020-Projekte

FAQ der Europäischen Kommission zu Horizon2020-Projekten und Covid-19

European Research Area Corona Platform

Übersichtsseite der Europäischen Kommission zur Coronavirus-Krisenreaktion

Matchmaking-Plattform des EIT-Health zu Covid-19 Forschung.

Plattform der Europäischen Kommission zum Austausch von Forschungsdaten zu COVID-19