CVD.NRW Fokusgruppen

Fokusgruppen dienen der fachlichen, interdisziplinären Vernetzung entlang der Wertschöpfungskette in einem thematisch klar umrissenen Bereich.

Fokusgruppen innerhalb von CVD.NRW

Illustration Herz und Hand
Die Fokusgruppen dienen der fachlichen und interdisziplinären Vernetzung.
© Adobe Stock

Um die thematische Breite der Herz-Kreislauf-Forschung und Entwicklung in NRW abzudecken, haben wir drei Fokusgruppen eingerichtet, die zur spezifischen Vernetzung dienen und konkrete Projekte hervorbringen sollen.

Fokusgruppe Personalisierte Testsysteme

Die Fokusgruppe widmet sich:

  • der individuellen Risikostratifizierung, z. B. mittels IPS-Zellen,
  • der Verwendung von Modellen zur Vorbereitung klinischer Studien, z .B. Organoide oder
  • der grundlegenden Entwicklung neuer Diagnose-Methoden.

Fokusgruppe Krankheits- und Wirkmechanismen

Die Fokusgruppe widmet sich:

  • der Untersuchung und Aufklärung von Krankheitsmechanismen,
  • der Identifikation neuer Wirkstoffziele und Wirkmechanismen und
  • der Erforschung und Entwicklung neuer mechanistischer Therapiekonzepte.

Fokusgruppe CVD-Implantate

Die Fokusgruppe widmet sich:

  • aktiven und passiven Implantaten des Herz- und Kreislaufsystems,
  • der Analyse von Implantaten und
  • der Interaktion zwischen Biologie und Materialgrenzflächen.