Verschiebung der Einreichungsfristen für Horizont 2020 Anträge

Die Europäische Kommission verschiebt alle Einreichungsfristen, die bis zum 15. April fällig gewesen wären.

Horizont 2020

Horizont 2020 - Europäisches Rahmenprogramm für Forschung und Innovation.

EU Commission

Aufgrund des weltweiten Ausbruchs der COVID-19-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen für Antragstellende, werden Einreichungsfristen für Calls im europäischen Rahmenprogramm für Forschung und Innovation, Horizont 2020, verschoben. Dies betrifft alle Fristen, die zwischen dem 18.03.2020 und dem 15.04.2020 lagen. Dazu gehören auch Calls im Bereich "Gesundheit, demographischer Wandel und Wohlergehen" (SC1).

Die Einreichungsfrist für den IMI-2020-21-Call (zum neuartigen Coronavirus) wird nicht verschoben.

Weiterführende Informationen:

Coronavirus-Call der Innovative Medicines Initiative (IMI)

Horizont 2020 – Aktuelle Bekanntmachungen zu Gesundheitsthemen

Übersicht über offene Calls zu Gesundheitsthemen bei der NKS Gesundheit

Arbeitsprogramm 2018-20 „Health, demographic change and well-being" in Horizont 2020

Funding & tenders Portal der Europäischen Kommission