Minisymposium CVD.NRW

Vorstellung von spannenden Forschungsansätzen und Projekten im Bereich Herz-Kreislauf-Erkrankungen von Teilnehmenden des Leuchtturms CVD.NRW und Gästen.

Wann? 3. Februar 2021, 10:30 - 12:00 und 13:00 - 14:30 Uhr
Wo? virtuell
Wer? Cluster Medizin.NRW
Was? Mini-Symposium des Leuchtturms CVD.NRW

Vorläufiges Programm

Session 1: 10:30 bis 12:00

10:30   Begrüßung durch Medizin.NRW

10:45   Vorstellung des Leitmarktprojektes BioV²alve
             Stefan Jockenhövel, RWTH Aachen

11:15   Neutrophile in kardiovaskulären Entzündungsprozessen: Von der Physiologie zur
             Intervention
             Oliver Söhnlein, LMU München

11:30   Smarte Sensor-Technologien für die Diagnostik und Behandlung von CVD
             Karsten Seidl, Fraunhofer IMS und Universität Duisburg-Essen

11:45   Das ReinHeart Projekt am LuF Kardiovaskuläre Technik
             Sebastian Jansen, RWTH Aachen

12:00   Mittagspause

Session 2: 13:00 bis 14:30

13:00   Vorstellung des Leitmarktprojektes CardioPatch
             Kurt Pfannkuche, Universität Köln

13:30   Titel TBA
             N.N., Leuchtturm CVD.NRW

13:45   Titel TBA
             N.N., Leuchtturm CVD.NRW

14:00   Titel TBA
             N.N., Leuchtturm CVD.NRW

14:15   Informationen zu aktuellen Fördermöglichkeiten
             Cluster Medizin.NRW

14:30   Ende der Veranstaltung

Teilnahme

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist erforderlich.