Standortvorteile NRW

Nordrhein-Westfalen ist einer der stärksten Wirtschaftsstandorte der Gesundheitsbranche in Europa. Rund um die exzellenten Hochschulstandorte haben sich forschungsintensive Institute und Unternehmen angesiedelt.

Forscher im Labor

Forschen im Bereich der innovativen Medizin in Nordrhein-Westfalen

Adobe Stock

Unternehmen in Nordrhein-Westfalen

In NRW haben zahlreiche biomedizinische und medizinwissenschaftliche Einrichtungen ihren Sitz, die Medizintechnologie-Branche wird zudem von kleinen und mittleren Unternehmen geprägt. Hinzu kommen etliche international erfolgreich agierende pharmazeutische und biotechnologische Unternehmen.

Forschungseinrichtungen

In sieben medizinischen Fakultäten, sieben Universitätskliniken, rund 80 Lehrkrankenhäusern, 30 Universitäten und Hochschulen, mehr als 50 außeruniversitären Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen sowie Technologiezentren wird in NRW im Bereich der innovativen Medizin geforscht und gelehrt.

Wachsende Gesundheitsbranche

In den vergangenen Jahren ist die nordrhein-westfälische Gesundheitswirtschaft stetig gewachsen und zu einem stabilen Beschäftigungsgaranten geworden. Bereits mehr als 1,4 Millionen Menschen sind hier tätig, rund 15  % aller Erwerbstätigen in NRW.


Cluster Medizin.NRW – Ihr zentraler Ansprechpartner für die innovative Medizin in Nordrhein-Westfalen.