Neurowissenschaften: Joint Transnational Calls ERA-Net Neuron und JPND

[Update:] Der Abgabetermin der Neuroethik-Förderbekanntmachung des ERA-Net NEURON wurde auf den 18. Mai verschoben.

Achtung: geänderter Abgabetermin für ERA-Net NEURON Neuroethics/ELSA!

Veröffentlichung: 7. Januar 2020 (JPND); 8. Januar 2020 (ERA-Net NEURON)

Abgabetermine: 03. März 2020 (Pre-Proposals JPND); 10. März 2020 (Pre-Proposals ERA-Net NEURON Sensory Disorders); 18. Mai 2020 (neuer Abgabetermin Proposals ERA-Net NEURON Neuroethics/ELSA)

Fördergeber: An den jeweiligen Calls beteiligte nationale Förderorganisationen

Fördergebiet: EU

Es gibt mehrere neue Fördermöglichkeiten für transnationale Projekte im Bereich der Neurowissenschaften:

ERA-Net NEURON

Das ERA-Net zu krankheitsbezogenen Neurowissenschaften hat zwei neue Bekanntmachungen veröffentlicht:

  • Sensory Disorders – Projekte zu sensorischen Störungen und ihrem Einfluss auf das Nervensystem
  • Neuroethics (ELSA) – Projekte zu ethischen, rechtlichen und sozialen Aspekten der Neurowissenschaften

EU Joint Programme - Neurodegenerative Disease Research (JPND)

JPND hat eine neue Bekanntmachung veröffentlicht:

  • Novel Imaging and Brain Stimulation Methods and Technologies – Projekte zu Bildgebungsverfahren und Methoden der Hirnstimulation für neurodegenerative Erkrankungen

An allen genannten Bekanntmachungen ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) als nationale Förderorganisation beteiligt.