Medizin.NRW feiert internationalen Tag der klinischen Forschung

Der 20. Mai ist der internationale Tag der klinischen Forschung. Auch NRW hat hier eine ganze Menge zu bieten und deswegen nehmen wir diesen Tag zum Anlass, einige Highlights vorzustellen.

Ein ganz besonderer Jahrestag

Der 20. Mai ist der Jahrestag der ersten klinischen Studie, die James Lind, ein schottischer Schiffsarzt, im Jahr 1747 durchführte. Was es genau damit auf sich hat – und was Zitronen damit zu tun haben – erklärt das europäische ECRAN-Projekt in einem Animationsfilm.

Standortvorteil: Klinische Forschung in NRW

NRW bietet mit sechs staatlichen Universitätskliniken und 8 Standorten der Hochschulmedizin eine enorm reichhaltige und leistungsstarke Infrastruktur für klinische Studien. Darüber hinaus stellen klinische Studien auch einen enormen wirtschaftlichen Faktor dar. Ein lebendiger Studienstandort ist darüber hinaus ein wichtiger Bestandteil eines gesunden Start-Up- und KMU-Ökosystems. Der einfache Zugang zu einer Studieninfrastruktur ermöglicht die Erbringung von Evidenz, die für die Zulassung von Arzneimitteln und Medizinprodukten erforderlich ist. Dementsprechend ist eine leistungsfähige, vernetze und attraktive Studienlandschaft nicht nur ein wissenschaftlicher, sondern auch ein wirtschaftlicher Erfolgsfaktor. Bereits im letzten Jahr haben wir einen eigenen Animationsfilm produziert, um die vielen Vorteile darzustellen, die NRW bietet.

Der Leuchtturm KliFoNet.NRW

Im Leuchtturm KliFoNet.NRW kommen Expertinnen und Experten aus (Universitäts-)Kliniken, Studienzentren, Forschungseinrichtungen und Unternehmen zusammen. Der Leuchtturm bildet ein zentrales Netzwerk der klinischen Forschung in NRW und dient als Organisations-, Austausch- und Vernetzungsplattform.

Themen, die im Leuchtturm behandelt werden, sind beispielsweise die Verknüpfung der klinischen Forschung mit der Primärversorgung, ein gemeinsames Auftreten der klinischen Forschung in NRW, die Harmonisierung von Rahmenbedingungen der klinischen Forschung in NRW, der Austausch zwischen klinischer Forschung und Pharma-Unternehmen sowie klinische Forschung zu digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGA).

Weiterführende Informationen

Leuchtturm KliFoNet.NRW des Cluster Medizin.NRW

Internationaler Tag der klinischen Forschung: Kölner Universitätsmedizin engagiert im Zeichen von COVID-19

Cochrane Deutschland zum internationalen Tag der klinischen Forschung

ECRAN-Projekt ("European Communication on Research Awareness Needs")