ETIM 2020 – Emerging technologies in medicine

Komplexe Herausforderungen erfordern interdisziplinäre Ansätze. Erfahren Sie aus erster Hand, was Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medizin, Ingenieurwissenschaften und Informatik bewegt. Die Schwerpunktthemen der beiden Tage sind Künstliche Intelligenz und Mikrolernen.

Datum: 28. und 29. Februar 2020

Ort: Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät, Universitätsklinikum Essen

Veranstalter: Universitätsklinikum Essen (das Cluster Medizin.NRW ist Sponsor dieser Veranstaltung)

Inhalt: Komplexe Herausforderungen erfordern interdisziplinäre Ansätze. Erfahren Sie aus erster Hand, was Expertinnen und Experten aus den Bereichen Medizin, Ingenieurwissenschaften, Informatik oder Jura bewegt. Das Cluster Medizin.NRW ist Sponsor dieser Veranstaltung und wird dort ebenfalls anzutreffen sein.

Die Schwerpunkte der beiden Tage sind Künstliche Intelligenz (KI) und Mikrolernen. Neben hochkarätigen Vorträgen zu Themen aus Radiologie, Data Science und Machine Learning liegt ein Fokus auf E-Learning und der neuartigen Vermittlung von (medizinischem) Wissen. Am Abend des ersten Tages findet außerdem ein "Startup Battle" vielversprechender eHealth-Startups statt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 35 Euro für beide Tage. Für Studierende und für Angehörige des Universitätsklinikums Essen ist der Eintritt kostenfrei. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich.