Cluster Medizin.NRW: Dr. Patrick Guidato hat seine Arbeit als Clustermanager aufgenommen

Der Biochemiker Dr. Patrick Guidato ist neuer Manager des Clusters Medizin.NRW, einer Kompetenzplattform, die Akteuren aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft offensteht. Ziel des Clusters ist es, eine landesweite Kompetenzplattform im Innovationssystem Medizin aufzubauen und die Wettbewerbsfähigkeit Nordrhein-Westfalens so weiter zu stärken.

Profilbild Dr. Patrick Guidato; Engels & Kraemer

Dr. Patrick Guidato

Engels & Kraemer

Das Team des Clusters Medizin.NRW ist komplett: Der Biochemiker Dr. Patrick Guidato hat Anfang des Monats seine Arbeit als Clustermanager aufgenommen. Der Bochumer Wissenschaftler verfügt über Expertise  in der molekularen Medizin, Zellbiologie sowie Biochemie  und langjährige Erfahrung im Technologietransfer und Wissenschaftsmanagement. In seiner neuen Funktion setzt sich Dr. Guidato für die Vernetzung, Unterstützung und Information aller Akteure der innovativen Medizin in Nordrhein-Westfalen ein und vertritt den Cluster nach außen.

„Ich bin davon überzeugt, dass der Cluster als Schnittstelle zwischen den Disziplinen und Akteuren der innovativen Medizin in NRW viel bewegen kann, um die vorhandenen Stärken weiter auszubauen, neue Herausforderungen zu meistern und die Chancen der innovativen Medizin zum Wohle von Patientinnen und Patienten zu nutzen. Natürlich unterstützt dies auch den Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort NRW“, ordnet Dr. Guidato die Rolle des Clusters ein. „Mit Blick auf die innovative Medizin bietet NRW beste Voraussetzungen, deren Potenzial bislang allerdings nicht vollständig ausgeschöpft wird. Um dies zu ändern braucht es eine niederschwellige Vernetzung und eine intensive Kommunikation zwischen allen Akteuren. Dies wollen wir als Cluster fördern.“

Das Cluster Medizin.NRW

Das Cluster Medizin.NRW ist die Kompetenzplattform für strategische Partnerschaften im Bereich der innovativen Medizin in NRW. Es vernetzt die relevanten Akteure, bietet Information, Beratung und Unterstützung sowie einen Überblick über Förderangebote. Zudem fördert es Netzwerke und Innovationen, die von Beginn an die Bedürfnisse der Patienten und Anwender in den Blick nehmen. Das Management des Clusters Medizin.NRW hat der DLR Projektträger übernommen. Er verfügt über umfangreiche Erfahrungen mit der Förderung von Forschung, Bildung und Innovation sowie mit der Entwicklung von Strategien an der Schnittstelle von Wirtschaft, Wissenschaft und klinischer Anwendung von Forschungsergebnissen. Das Cluster wird finanziert aus Mitteln des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen sowie aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE).

Weitere Informationen finden sich unter: www.medizin.nrw.